Archivo Conciertos noviembre 2011

01.11.11. u. 02.11.11. Aliéksey Vianna Trio convida Ricardo Fiuza

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | BASILEA |

Aliéksey Vianna Trio (Brasil) convida Ricardo Fiuza

— 01.11.11. u. 02.11.11., 20h, The Bird's Eye Jazz Club, BASILEA —
— Aliéksey Vianna: acoustic guitar/vocals | Ricardo Fiuza: piano | Stephan Kurmann: bass | Mauro Martins: drums
— Der phänomenale Gitarrist tritt erstmals mit dem Pianisten Ricardo Fiuzo bei uns auf, der ebenfalls aus Belo Horizonte stammt.
Aliéksey Vianna ist ein wahrer Genius der Vielseitigkeit, der in der Klassik und der speziellen Tradition von Minas Gerais ebenso zuhause ist wie im Jazz, den er sich in Amerika erschloss. Sein warmes, virtuoses und präzises Gitarrespiel ist atemberaubend. Mit der heutigen Formation verleiht er seinen eigenen Kompositionen vollendeten Glanz. | Mehr ... 

02.11.11. Cesaria Evora - un agradecimiento

| MUSICA |

Wir danken Cesaria Evora für 18 grossartige Konzertabende seit 1998

— Conrad Surber, colaborador de © PuntoLatino —
Seit ihrem kometenhaften Aufstieg in den 90er Jahren durfte AllBlues nicht weniger als 18 Konzerte mit der «Diva du Cap-Vert» in der ganzen Schweiz durchführen. Gerade in der Schweiz fand die warmherzige Sängerin ein treues, begeistertes Publikum vor, welches die stets barfuss auftretende Kapverdin in ihr Herz schloss. Wir danken Cesaria Evora für ihre Musik und ihr bezauberndes, natürliches Wesen und wünschen ihr nur das beste für ihr weiteres Leben abseits der Scheinwerfer. | Konzert 02.11.11. Abgesagt 


04.11.11. und 05.11.11. Chico Pinheiro (Brasil), BASILEA

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | BASILEA |

Chico Pinheiro & Banda (Brasil)

— 04.11.11. u. 05.11.11., 20h, The Bird's Eye Jazz Club, BASILEA —
— Luciana Alves: vocals | Chico Pinheiro: vocals, guitar | Rafael Vernet: piano | Scott Thompson: e-bass | Kiko Freitas: drums
— Ein exquisites, top-talentiertes und charismatisches Gespann sind der Gitarrist und die Sängerin aus Sao Paulo.
Seit Abschluss seines Studiums am renommierten Berklee College of Music hat sich Chico Pinheiro als Vertreter eines modern, intelligent und sensibel konzipierten brasilianischen Jazz-Sounds auch international einen beachtlichen Ruf als Gitarrist, Komponist und Arrangeur erarbeitet. Seine facettenreiche Musik ist dicht, intensiv und ausdrucksstark. | Mehr ... 

13.11.11 Pedra Preta (Brasil) ZURICH

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ZURICH |

Pedra Preta (Brasil, jazz, dub, afro)

— 13.11.11., 19h, Moods, ZURICH —
Line-up: Toni Schiavano b, Munir Hossn g, Flo Reichle dr
Munir Hossn und Flo Reichle haben sich in der Alternativ-Musikszene der brasilianischen Grossstadt Salvador da Bahia kennen gelernt und sich sofort ins Herz geschlossen – und ebenso die afro-brasilianische Musik. Als dann der Bassist Toni Schiavano noch dazustoss, war das Trio Pedra Preta geboren. Die drei spielen mit südländischem Temperament und gleichzeitig mit einer wohltuenden Gelassenheit, sodass sich lyrische Momente wie selbstverständlich mit hochenergetischen Grooves verbinden. Kein Wunder sind die Konzerte von Pedra Preta einzigartige und farbenfrohe Erlebnisse, die man so schnell nicht vergisst. | Mehr ... 



16.11.11. Paco de Lucía, GINEBRA

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ESPAÑA | GINEBRA |

Paco de Lucía (España, flamenco)

— 16.11.11., 20h30 Théâtre du Léman, GINEBRA —
Paco De Lucía, guitar - Niño Josele, guitar - Antonio Serrano, keys/harmonica - Alain Perez, bass - Piranha, percussion - Duquende, vocals - David de Jacoba, vocals - Farruco, dance
An Accenture Night with Paco De Lucía & Band
En apportant du renouveau au Flamenco traditionnel espagnol, Paco de Lucia s'est imposé comme l'un des plus grands guitaristes au monde. Jamais le flamenco n'est aussi puissant que lorsqu'il est joué par Paco de Lucia. Musique rythmique et nerveuse par excellence, le flamenco a beau être une musique dite "traditionnelle", le guitariste en fait quelque chose d'extrêmement moderne. Paco de Lucia, patron incontesté et incontestable de la guitare flamenca, s’illustre également dans des registres aussi divers que la musique classique, le jazz ou l’improvisation qu’il nourrit de ses origines andalouses. | Voir plus ... 

16.11.11. Anoushka Shankar, flamenco gipsy journey

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ZURICH |

Anoushka Shankar - Flamenco Gipsy Journey

— 16.11.11., 20h, Kaufleuten ZURICH —
Anoushka Shankar, sitar - Sandra Carrasco, vocals - Pirashanna Thevarajah, Indian percussion - tba, flamenco percussion - Sanjeev Shankar, shehnai - Melon Jiménez, flamenco guitar
Die Sitar-Königin Indiens – mit neuem Projekt «Flamenco Gipsy Journey»
Ihr Vater ist niemand anders als Indiens Sitar-Legende Ravi Shankar und ihre Halbschwester ist Superstar Norah Jones. Bei solch immenser Musikalität in der Familie sind die Erwartungen natürlich besonders hoch: Doch Anoushka Shankar erfüllt sie alle. Nach bereits vier Alben unter eigenem Namen und erfolgreichen Tourneen, die sie in die renommiertesten Konzertsäle der Welt führten, ist Anoushka Shankar auf dem besten Wege, ihre ganz eigene musikalische Sprache zu entwickeln, indem sie traditionelle und zeitgenössische sowie östliche und westliche Elemente gleichberechtigt verwebt. Ihr neuster Streich, «Traveller», ist ein Brückenschlag zwischen europäischem Flamenco, indischer Klassik und der Gipsy-Musik Rajasthans, vorgetragen auf der Bühne mit packender Frische und viel Freude an neuen musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten. Eine grandiose Musikerin, der die Zukunft gehört. | Ver más ...

18.11.11. Paco de Lucía, ZURICH

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ESPAÑA | ZURICH |

Paco de Lucía (España, flamenco)

— 18.11.11., 20h30, Kongresshaus, ZURICH —
 Paco De Lucía, guitar - Niño Josele, guitar - Antonio Serrano, keys/harmonica - Alain Perez, bass - Piranha, percussion - Duquende, vocals - David de Jacoba, vocals - Farruco, dance
Der König des Flamenco - einziges Konzert in der Deutschweiz!
Der König des Flamenco kehrt zurück! Die neu besetzte Gruppe um den Gitarren-Maestro Paco De Lucía feierte im Frühjahr 2010 einen triumphalen Erfolg im Kongresshaus Zürich. Grund genug, dieses grossartige Ensemble inklusive feurigem Tänzer am gleichen Ort - und hoffentlich mit neuer Live-CD im Gepäck - nochmals zu präsentieren. Bei Paco de Lucía diente die Gitarre nie «nur» dem Rhythmus, sondern vor allem der Melodie. Schon seit den frühen 80er Jahren bezog er Impulse aus Bossa Nova, Samba und Jazz in seine Musik ein und er begann zu improvisieren wie ein Jazzmusiker. Seine zwei Alben mit den Jazz-Rock-Virtuosen Al DiMeola und John McLaughlin sind denn auch legendär. Paco De Lucías Stücke sind kunstvoll arrangiert, prickelnd und voller Emotionen, getragen von seiner erstklassig besetzten Gruppe. Faszination Flamenco, zelebriert vom grossen Meister und Erneuerer dieser würdevollen Musik. | Mehr ...


18.11.11. Cristina Branco «Fado Tango» ZURICH

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ZURICH |

Cristina Branco «Fado Tango» (Portugal, world)

— 18.11.11., 20h30, Moods, ZURICH —
— Line-up. Cristina Branco voc, Ricardo Dias p, acc, Bernardo Couto g, Carlos Manuel Proença g, Bernardo Moreira b
— In ihrer Jugend verehrte die Portugiesin Cristina Branco ausschliesslich die grossen Jazzsängerinnen Ella Fitzgerald und Billie Holiday. Bis ihr Grossvater ihr zum 18. Geburtstag eine Schallplatte von Amália Rodrigues, der Königin des Fado, schenkte, die Cristina Branco neue Horizonte eröffnete und wegweisend wurde. Heute verzaubert auch sie die Menschen mit ihrer Stimme, die all die Leidenschaften, Sehnsucht und Schicksalsergebenheit des Fado in sich trägt. Christina sagt zu ihrem aktuellen Programm: "Fado ist wie Tango; die Musik jener, die arm oder verrückt sind, aber allesamt eine grosse Seele haben". | Ver más ... 

19.11.11. Tony Martinez (Cuba), Gurten UPtown BERNA

Presentiert von Latinsoul und Migros-Kulturprozent.
19.11.11., ab 19h, Gurten - Park im Grünen, Wabern
In exklusiv unsere Legende Tony Martinez!!!

 E L   C O N C I E R T O  D E L   A Ñ O ! ! !
TONY MARTINEZ &  THE CUBAN POWER
- 9 top artists on the Stage!
2x Live Salsa Konzert  Samstag 19. November 2011.

DJs in 2 Dance Floors:
DJ Faniatico  (Genf) mix the new york salsa
DJ Piloto   (R. D.) mix ”salsa de barrio”
DJ Luca P   (Biel) mix the puerto rico &  new york salsa
DJ Mijail   (Cuba) mix the Timba cubana, cubaton and 15% Bachata
DJ Volino   (CH) mix the cuban salsa, reggeaton, bachata  |  Weiter lesen... 


20.11.11. Plazalarga (España, flamenco) ZURICH

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ZURICH |

Plazalarga (España, flamenco)

— 20.11.11., 19h, Moods, ZURICH —
Line-up. José Cortes "El Pirata" g, voc, Pancho Brañas cajon, Macarena Mulero dance, José Cortes "El Indio" dance
Plazalarga spielt Flamenco in seiner reinsten Form. Das typische Repertoire verschiedener Flamenco-Musikstile und -Tänze wie Bulerias, Tangos, Seguirillas oder Sevillanas, bringen sie authentisch und voller Energie auf die Bühne. José Cortes "El Piarata" und Pancho Brañas pflegen einen ursprünglichen Stil auf höchstem Niveau. Mit Plazalarga kommt ein wunderbares Stück andalusischer Kultur ins Moods. ¡Qué Alegría! | Mehr ... 



21.11.11. Pepe Habichuela & Dave Holland, Theater Basel

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | BASILEA |

Pepe Habichuela & Dave Holland

— 21.11.11., Theater Basel —
— Flamenco-Jazz Projekt – „Hands“ feat. Pepe Habichuela & Dave Holland. Ein Quintet der Sonderklasse. Flamenco puro verbunden mit der Improvisationskraft und dem Swing des grossen Dave Holland aus New York.
— Flamenco y jazz vuelven a darse la mano en lo que constituye el nuevo proyecto del maestro Pepe Habichuela y el contrabajista de jazz Dave Holland, dos monstruos en sus respectivas disciplinas que, después de compartir experiencias en directo, han decidido plasmarlas en un disco, Flamenco Project, que contará con su correspondiente gira. [Fuente: miusyk.com]
Ver más ... 


22.11.11. Alfredo Rodríguez Trío (Cuba) ZURICH

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ZURICH |

Alfredo Rodríguez Trío (Cuba)

— 22.11.11., 20h, Widder Bar ZURICH —
— Alfredo Rodríguez, piano | Reinier Elizarde, bass | Henry Cole, drums
— Der massgeblich von Quincy Jones geförderte Pianist Alfredo Rodriguez darf bereits jetzt als furchtloser und einfallsreicher Innovator des Latin-Jazz gelten. Rodriguez braucht keine Vergleiche zu scheuen: Kürzlich teilte er sich die Bühne mit den Latin-Legenden Eddy Palmieri und Michel Camilo. Mit seinem Trio surft der heissblütige Virtuose mühelos zwischen afro-karibischen Klassikern aus seiner Heimat Kuba, die er vor zwei Jahren in Richtung USA verliess, und Standards aus dem «Great American Songbook».
— Alfredo llega de España y luego de su concierto en Suiza, pasará al Japón. La prensa española (Tarragona) escribió que Alfredo está revolucionando el jazz. | Ver más ... 

24.11.11. Mayra Andrade / Licia Chery

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 |

Mayra Andrade (Cabo Verde)

— 24.11.11., (19h puertas), 21h, ONEX. Con Licia Chery —
Mayra Andrade est une magnifique chanteuse d’origine capverdienne qui signe une musique chaleureuse, emprunte des mélodies cosmopolites de son archipel. Du Sénégal à l’Angola, de l’Allemagne à Cuba, Mayra Andrade va où le vent la porte. Installé à Paris depuis quelques années, elle écrit sa propre « Stória » en créole sans se soucier des classifications. Une belle voix qui explore avec délices des sentiers encore peu empruntés. Sa prestance scénique est célèbre : Mayra Andrade illumine tous ceux qui ont la chance de la croiser.
Ver más ... 

24.11.11. Licia Chery / Mayra Andrade

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 |

Licia Chery (Suiza-Haití)

— 24.11.11., (19h puertas) 20h, ONEX
Soul Pop (Suisse)
La Genevoise Licia Chery chante une Soul teintée de Blues et de Folk. En 2008, elle prête sa voix à Isabelle Caro pour un clip choc sur l’anorexie qui la fait remarquer sur la toile. Et les concerts suivent. A l’instar d’Irma, qui joue aussi aux Créatives cette année, elle récolte les fonds nécessaires via le site Mymajorcompany.com pour financer son premier disque. Ce dernier est en cours de production et sera distribué par Warner. Sans aucun doute une jeune femme qui va continuer à faire parler d’elle.
Ver más ... 

25.11.11. Aurelio & Garifuna (Centroamérica, world) ZURICH

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ZURICH |

Aurelio & The Garifuna Soul Band (world, Centroamérica)

— 25.11.11., 20h30, Moods, ZURICH —
Line-up. Aurelio Martinez voc, g, Onan Castillo Fernandez garifuna dr, Angelo Aparicio Bernardez Martinez garifuna dr, voc, Ramon Eduardo Cedeño g, voc, Rolando Sosa Martinez tbc garifuna perc, voc, Carlos Castillo Solorzano b, voc
Aurelio ist einer der bedeutendsten Garifuna-Musiker. Die Garifuna sind eine Ethnie in Mittelamerika, die entlang der Karibikküste von Belize, Guatemala und Honduras lebt. Für sein grosses Anliegen, den Erhalt seiner Kultur, machte sich der 39-Jährige auch schon als Politiker, vor allem aber als Musiker stark. Der wichtigste Botschafter der Garifuna-Kultur war, bis zu seinem plötzlichen Tod vor drei Jahren, der grossartige Musiker Andy Palacio. Eine Rolle, die nun seinem Freund Aurelio zukommt. Dieser hatte sich bereits im Jahr 2004 mit seinem Debüt-Album einen Namen gemacht. Als Sänger, Gitarrist und Komponist, versteht er es wie kaum ein anderer, den Reichtum der afrikanischen und karibischen Melodien in seiner Musik zu vereinen. Nachdem er einige Zeit mit Afro-Pop-Star Youssou N’Dour zusammengearbeitet hat, veröffentlichte er kürzlich sein zweites Studioalbum „Laru Beya“. | Mehr ... 

27.11.11. Aurelio & Garifuna Soul (Honduras) - BERNA

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 |

Aurelio & Garifuna Soul (Honduras), afro caribbean sounds

— 27.11.11., 20h30, bee-flat, Im Progr - BERNA —
— Aurelio Martinez (voc, g, per), Rolando «Chichiman» Sosa (per, voc), Eduardo «Guayo» Cedeno (g, voc), Emilio Alvarez (b), Angel Bernandez (d, voc), Onan «Sambo» Castillo (d, voc)
IM TAKT MIT DEM MEER
— Als der grosse zentralamerikanische Musiker Andy Palacio vor bald vier Jahren starb, bangte man um das Erbe der karibischen Garifuna-Musik. Palacio galt als Ikone dieser alten, beinahe vergessenen Zeremonien-Musik. Doch es gibt Erben, und der meistbeachtete ist der Honduraner Aurelio Martinez. Er treibt die beschwingten Garifuna-Klänge sanft in Richtung Moderne. Mit seiner beseelten Stimme haucht er den warmen Afro-Latin-Sounds neues Leben ein – immer mit einer Prise wunderbarer Melancholie und im Rhythmus des karibischen Meeres. Auf diesen grossartigen und passionierten Songwriter aus der Karibik ist unterdessen auch Peter Gabriel aufmerksam geworden: die neue CD von Aurelio ist kürzlich bei dessen Label «Real World» erschienen. Darauf ist auch der senegalesische Star Youssou N'Dour zu hören, im Duett mit Aurelio. | Ver más ... 

30.11.11. Heiri Känzig Quintet (Paris-Buenos Aires), ZURICH

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ZURICH |

CD-Taufe: Heiri Känzig Quintet (Paris-Buenos Aires), feat. Mathieu Michel & Michael Zisman

— 30.11.11., 20h30, Moods, ZURICH —
Line-up. Heiri Känzig b, Michael Zisman bandoneon , Matthieu Michel flh, Urs Bollhalder p, Lionel Friedli dr
Der Bassist Heiri Känzig spannt mit der Musik seiner neusten CD "Paris-Buenos Aires" Fäden zwischen Europa und Argentinien. Känzig ist ein Kosmopolit. Als Sohn einer gebürtigen Argentinierin, kam er in New York zur Welt. Später lebte er jahrelang in Wien, München und Paris und spielte mit internationalen Jazz-Stars. Känzig tritt unteranderem mit dem Nachwuchsstar am Bandoneon, Michael Zisman und dem weltklasse Flügelhornist und Trompeter Matthieu Michel auf. Gemeinsam mäandern sie um die liedhaften Melodien von Känzig. Bandoneon, Piano und Flügelhorn weben ihre musikalischen Linien inspirierend ineinander. Dabei entsteht ein musikalisches Netz, geprägt von sehnsüchtig-kraftvollen Melodien, welche die Komplexität der Rhythmen vergessen lässt. Es entsteht ein interaktives energiegeladenes Zusammenspiel, das europäischem Jazz argentinische Frischluft zuführt. | Mehr ...