moods 2012

29.12.11. Chica Torpedo (latin, mundart) Moods Zürich

| CONCIERTOS DICIEMBRE 2012 | ZURICH |

Chica Torpedo (latin, mundart)

— 29.12.12., 20h30, Moods, ZURICH —

Line-up.
 Schmidi Schmidhauser voc, Daniel "Y" Meyer sax, Nina Thöni tb, Serge Rüfenacht perc, Anselmo Torres congas, Beat Affolter tp, Bernhard Häberlin g, Joel Kaiser b, Christoph Fluri dr

— Alle Jahre wieder besuchen uns Chica Torpedo im Dezember und wärmen uns die winterlichen Herzen und kalten Füsse. Die neunköpfige berndeutsche Combo hat sich mit Haut und Haar den lateinamerikanischen Rhythmen und Spielweisen verschrieben. Eine entspannte und runde Angelegenheit auf höchstem handwerklichem Niveau, durchgängig tanzbar. Der Bandleader Schmidi Schmidhauser geniesst unter Kennern der Szene schon längst einen legendären und respektablen Ruf. Mit neuen Stücken im Gepäck werden sie uns auch dieses Jahr zum tanzen bringen. Für Tanzfüddlis bestens geeignet! 

| moods | chica torpedo |  






15.01.12. Zelia Fonseca, Moods, ZH

| CONCIERTOS ENERO 2012 | ZURICH |

Zelia Fonseca (Brasil), jazz, latin, pop


— 15.01.12., 19h, Moods ZURICH —

— Zelia Fonseca g, voc, Rosana Levental cello, Michael Koshorrek g, Marcio Tubino sax, fl, perc, Angela Frontera dr, perc.

— Die brasilianische Singer–Songwriterin Zelia Fonseca lebt seit über 20 Jahren in Europa. Internationale Bekanntheit erlangte sie im Duo Rosanna & Zelia. Drei Jahre nach dem Tod von Rosanna veröffentlichte Zelia Fonseca ihre erste Solo-CD und tourte mit Compay Segundo, John McLaughlin, Joe Zawinul, George Benson, Djavan und Maria Joao. Zelia Fonseca beherrscht die musikalische Verschmelzung von traditioneller brasilianischer Musik mit europäischen Klängen und erschafft so ihren ganz eigenen, poetischen Musikstil.

| moods | zelia fonseca



18.01.12. Quadro Nuevo, Moods, ZH

| CONCIERTOS ENERO 2012 | ZURICH |

Quadro Nuevo, world - respuesta europea al tango argentino


— 18.01.12., 20h30, Moods ZURICH —

— Mulo Francel sax, cl, D.D. Lowka b, perc, Andreas Hinterseher acc, vib, bandoneon, Evelyn Huber harp, salterio.

— Quadro Nuevo ist die europäische Antwort auf den Argentinischen Tango. Arabesken, orientalische Musik, Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Leichtigkeit verdichten sich zu märchenhaften Klangfabeln. Das Instrumental-Quartett tourt seit 1996 durch die Welt und gab bereits über 2500 Konzerte. In dieser Zeit haben sie eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt. Ihre Alben erhielten den Deutschen Jazz Award und kletterten in die Top Ten der Jazz- und Weltmusik-Charts. In den Jahren 2010 und 2011 erhielt Quadro Nuevo jeweils den „Echo Jazz“-Preis als bester Live-Act.

| moods | quadro nuevo



27.01.12. Da Cruz (Brasil), Moods, ZH

| CONCIERTOS ENERO 2012 | ZURICH |

Da Cruz (Brasil)


— 27.01.12., 20h30, world, rock, brazil, electro, Moods ZURICH —

— Mariana Da Cruz voc, Ane Hebeisen beats, b, Pit Lee perc, Oliver Husmann g, Nik Hürny tp.

— Nennen wir es Tropical New Wave oder Suburban Brazilian Music, was die Berner Gruppe auf ihrer dritten CD „Sistema Subversiva“ in die Musikwelt wuchtet. Elemente aus Afrobeat, Dancehall, Kuduro, Funk, Jazz, New Wave, Breakbeat, Samba oder Indie-Rock werden mit heutiger Elektronik verdrahtet und gewaltig unter Strom gesetzt. Die Band um die brasilianische Sängerin Mariana Da Cruz hat kürzlich einen Plattenvertrag mit Six Degrees Records abgeschlossen. Das Label aus San Francisco hat Künstlerinnen wie Bebel Gilberto oder Céu in den USA zu Superstars gemacht und ist die amerikanische Label-Heimat von Bands wie The Dø, Michael Franti oder The Orb.

| moods | da cruz



31.01.12. Donaflor (Brasil), Moods, ZH

| CONCIERTOS ENERO 2012 | ZURICH |

Donaflor (Brasil, jazz, latin)


— 31.01.12., 20h30, bossa nova, jazz, samba, Moods ZURICH —

— Anne-Florence Schneider voc, Dudu Penz b, Claude Schneider g, Mauro Martins dr, Floriano Inácio p

— Bossa Nova, Jazz, Samba, afrokubanische Musik, mitreissende Rhythmen – Der verführerische, wohlige Sound von Donaflor lässt den Zuhörer in ein reichhaltiges, musikalisches Universum eintauchen. Mit ihrer warmen, sinnlichen Stimme zaubert die Sängerin Anne-Florence Schneider auf leidenschaftliche und doch feinfühlige Art zeitlose Musik hervor. Knisternde Energie prägt die Zusammenarbeit mit dem Bassisten, Komponisten und Arrangeur Dudu Penz und lässt eine Synergie entstehen. Ein Ensemble, das durch seine Finesse und seinen unwiderstehlichen Groove besticht.

| moods | donaflor



03.02.12. Tango Crash (Argentina), Moods, ZH

| CONCIERTOS FEBRERO 2012 | ZURICH |

Tango Crash (Argentina)


— 03.02.12., 20h30, jazz, electrónica, tango, Moods ZURICH —

— Daniel Almada p, electronics, Martin Iannaccone cello, perc, voc, Christian Gerber Bandonéon, Martin Klingeberg tp, Gregor Hilbe dr, electronics

— Das Ensemble um die beiden genialen argentinischen Musiker Almada und Ianacconne hat einen radikalen und authentischen musikalischen Ansatz zur Tango Kultur. Sie spielen eine höchst originelle Mischung aus reinem, puren Tango, kombiniert mit jazziger Improvisation, unterstrichen von zeitgenössischer elektronischer Musik. Manchmal wird die Komposition von tanzbaren und eleganten Beats dominiert, womit klar wird, dass es sich bei Tango Crash um ein modernes, urbanes Projekt des globalisierten und hochtechnisierten 21. Jahrhunderts handelt. An anderen Stellen kommt jedoch deutlich hervor, dass das Projekt den „dunklen“ und althergebrachten Ursprung des Tangos aufspürt und erforscht. Das letztes Album “Bailá Querida” erhielt sehr gute Kritiken und gewann den Preis der deutschen Schallplattenkritik.

| moods | tango crash
 


04.02.12. Rico Rodriguez (Jamaica), Moods, ZH

| CONCIERTOS FEBRERO 2012 | ZURICH |

Rico Rodriguez & the moon invaders (Jamaica, jazz, ska, reggae)


— 04.02.12., 20h30, jazz, ska, reggae, Moods ZURICH —

— Rico Rodriquez tb, voc, Matthew Hardison voc, Thomas Hardison voc, David Loos sax, Manghi Murinni tb, Rolf Langsjoen tp, Sergio Raimundo keyb, Michael Bridoux g, Arnaud Pemmers b, Nicolas Léonard dr

— Der 1934 geborene jamaikanische Posaunist und Komponist Rico Rodriguez zählt zu den Begründern der jamaikanischen Populärmusik und ist einer der Urväter des Reggae. Er spielte bei Georgie Fame's Blue Flames, bei The Specials und tourte mit Bob Marley. Bei Jazz Jamaica, Gary Crosby oder bei Jools Holland ist er häufiger Gast. Rico Rodriguez besucht das Moods mit der belgischen Combo The Moon Invaders. Eine Legende live auf der Moods-Bühne!



| moods | sobre rico rodriguez
 


11.02.12. Bê Ignacio «Azul» (Brasil), Moods, ZH

| CONCIERTOS FEBRERO 2012 | ZURICH |

Bê Ignacio «Azul» (Brasil, jazz, pop)


— 11.02.12., 20h30, jazz, pop, brazil, Moods ZURICH —

— Bê Betina Ignacio voc, Jonivon Freitag g, Seba Motz keyb, Mauro Martins b, Markus Schmidt dr, Edmundo Carneiro perc

— Das Leben der in Brasilien geborenen Sängerin Betina "Bê" Ignacio änderte sich abrupt, als sie aus den Slums der Vorstadt Sao Paulos nach Deutschland zieht. In Europa arbeitete sie zunächst erfolgreich als Model für Labels wie Strenesse und Jil Sander. Die brasilianische Redewendung „Com samba no pé, e o pé no samba“ macht sie sich zum Lebensmotto. Frei übersetzt: Mit Musik in den Beinen gehst du mühelos durchs Leben. Ihre Stimme erinnert stark an Sade, die Rhythmen sind sonnig und leicht. Das Latin-Pop Album „Azul“ ist das aktuelle und dritte Album. Es huldigt der blauen Stunde, der Zeit der Dämmerung, wenn die Schatten lang werden und die Gedanken in die Ferne schweifen.

| moods | bê ignacio | 
 


19.02.12. Marta Gómez (Colombia), Moods, ZH

| CONCIERTOS FEBRERO 2012 | ZURICH |

Marta Gómez (Colombia, world, latin)


— 19.02.12., 19h, jazz, pop, brazil, Moods ZURICH —

— Marta Gómez (singer-songwriter) voc, g, Juancho Herrera g, catro, mandolina, Santiago Fernandez b, Franco Pinna dr

— In Kolumbien geboren und aufgewachsen, studierte Marta Gómez Musik in den USA, wo sie heute ihren Wohnsitz hat. Gómez schöpft aus einer faszinierenden Vielfalt von Rhythmen aus ganz Lateinamerika, darunter Kuba, Mexiko, Kolumbien, Venezuela, Peru und Argentinien. Diese Rhythmen mischt sie mit Jazz- und Pop-Elementen, verzaubert mit poetischen Texten und puristischen Instrumentationen. Ihr Bezug zur amerikanischen Singer-Songwriter-Tradition ist ebenfalls hörbar. Technisch sehr versiert und mit einem starken persönlichen Ausdruck gilt sie als eine der wichtigsten jungen Stimmen in der World-Music-Szene. 



| moods | m. gómez
 


24.02.12. Muchachito y el Trío Infierno (España), Moods, ZH

| CONCIERTOS FEBRERO 2012 | ZURICH |

Muchachito y el trio Infirerno (España)


— 24.02.12., 20h30, ska, reggae, flamenco, swing, punk, Moods ZURICH —

— Muchachito g, voc, Tito Carlos p, keyb, David Bourgignon dr, Santos de Varacruz Maler

— Der charismatische Jairo Perera, genannt Muchachito, entfesselt mit seiner Bassdrum, der „Bombo“, und seiner Band im Rücken ein wahres Inferno auf der Bühne, wenn er gleichzeitig singt, mit einem Fuss trommelt und Gitarre spielt. Seine Musik ist ein wilder Mix aus Rumba, Swing, Flamenco und Reggae – mit einer Prise Ska und Punk angereichert. Muchachito hat einst als Strassenmusiker in Barcelona um die Aufmerksamkeit der Passanten kämpfen müssen. Eine Erfahrung, die ihm auch heute auf grossen Bühnen zugute kommt. Mit seiner rohen Energie haut er die Zuhörer um. Zum Spektakel dazu wird der Maler Santos de Veracruz auf der Bühne ad hoc übergrosse Bilder malen. 



| moods | muchachito
 


29.02.12. Pius Baschnagel's Latinworld (Suiza, jazz, latin), Moods, ZH

| CONCIERTOS FEBRERO 2012 | ZURICH |

Puis Baschnagel's Latinworld (Suiza, jazz, latin)


— 29.02.12., 20h30, jazz, latin, Moods ZURICH —

— Pius Baschnagel dr, comp, Marianne Racine voc, Bernhard Bamert tb, Marcel Thomi p, Patrick Sommer b, Georgios Mikirozis perc

— Pius Baschnagel ist ein gefragter Drummer. Neben seinen eigenen Bands ist er in vielen namhaften Projekten von Zürchern und Schweizer Musikern anzutreffen. Auch als Big-Band Drummer geniesst er einen exzellenten Ruf, ist er doch ständiges Mitglied im Zürich Jazz Orchestra und immer wieder in Pepe Lienhards Big-Band. Baschnagels besondere Passion sind die Latin- und Brasilbands. Mit seiner eigenen Combo "Latinworld" vereint er die Besten der Zürcher Latinjazz-Szene. Das Sextett nimmt sich viel Raum für improvisatorische Elemente im Latinjazz-Idiom. Baschnagel bringt nordische Wehmut mit der temperamentvollen, südamerikanischen und karibischen Kultur zusammen.

| moods | pius bachnagel | 
 


18.03.12. Primos del Norte (flamenco), Moods ZURICH

| CONCIERTOS MARZO 2012 | ZURICH |

Primos del Norte (flamenco)

— 18.03.12., 19h, Moods ZURICH —

Erminia Fernández Córdoba voc, Arturo Ramón g, Udo Demandt cajon, perc

Mag sein, dass ein andalusischer „Flamenco“ zuerst einmal zusammenzuckt, wenn er vernimmt, dass sich drei in Holland lebende Berufsmusiker und Flamencokünstler „Primos del Norte“ (Kumpels/Cousins aus dem Norden – unter Gitanos oft auch als Anrede gebraucht) zu nennen pflegen. Aber er wird eines Besseren belehrt: Primos del Norte balancieren mit Leichtigkeit zwischen den traditionellen und neueren Spielarten des Flamencos. So kann man bei ihren Konzerten den „Cante Jondo“ ebenso antreffen wie ausgearbeitete Kompositionen oder den spontanen Eigensinn des „Compás“. Die zauberhafte Stimme von Ermínia Fernández Córdoba, die virtuose Gitarrenkunst von Arturo Ramón sowie die subtile Perkussions-Energie von Udo Demandt entführen den Zuhörer ins Hier und Jetzt des Flamenco!

| moods | primos del norte | arturo roman




17.04.12. Ziegler, Sinesi, Castro - Tango Nuevo ZURICH

| CONCIERTOS ABRIL 2012| ARGENTINA | ZURICH |

Pablo Ziegler & Quique Sinesi, Huésped: Walter Castro (tango nuevo)


— 17.04.12., 20h30, Moods ZURICH —

Ziegler gilt als bedeutendster Interpret des Tango Nuevo und als legitimer Nachfolger Astor Piazzollas. Von 1978 bis 1989 arbeitete er als Pianist und Arrangeur mit Piazzolla und sorgte für die musikalische Dynamik, um derentwillen ihn Piazzolla in sein Quintett geholt hat. Mit Quique Sinesi steht Ziegler ein Partner zur Seite, der seit seinem 17. Lebensjahr mit Dino Saluzzi und wenig später auch mit Ziegler zusammen arbeitet. Er gilt als einer der besten zeitgenössischen Gitarristen Lateinamerikas. Als Gast begrüssen die beiden Virtuosen den ebenfalls argentinischen Bandoneonisten Walter Castro, der bei der Bandoneon-Legende Osvaldo Pugliese begann und selber ein virtuoser Künstler ist. Ein Abend der Superlativen!

Vor und nach den Konzerten legt DJ DiSalvi die beste Tango-Tanzmusik auf! (Bis ca. 1h00h)

Line-up
Pablo Ziegler p, Quique Sinesi g, Walter Castro bandoneon

22:00

MELINGO, tango


Daniel Melingo ist nicht nur ein begnadeter Selbstdarsteller, er ist auch ein Meister der Interpretation. Melingo ist Tango und umgekehrt – das war nicht immer so. Tango ist “nur” die zweite grosse musikalische Liebe des Argentiniers. Früher vertraute er auf die reinigende Kraft der Rockmusik, doch hat er mittlerweile herausgefunden, dass seine Emotionen und seine Theatralik besser in seiner heimatlichen Musikform, dem Tango, aufgehoben sind. Heute studiert er klassischen Tango, hat es sich aber ebenso zur Aufgabe gemacht, Spontaneität in die Interpretation zurückbringen.

Line-up
Daniel Melingo lead vocal, cl, g, Rodrigo Guerra saw, tb, banjo, g, Rudi Flores g, Nini Flores bandoneon, Romain Lecuyer b

| moods | pablo zielgler | daniel melingo |



30.04.12. Peter Schärli - Ithamara Koorax, ZURICH

| CONCIERTOS ABRIL 2012 | ZURICH |


Peter Schärli Trio feat. Ithamara Koorax «O Grande Amor», jazz brazil
 

— 30.04.12., 20h30, Moods ZURICH —

Line-up. Ithamara Koorax voc, Peter Schärli tp, Hans-Peter Pfammatter p, Thomas Dürst b, Überraschungsgast: Hanspeter Burri (Mike Müller)

CD-TAUFE. PETER SCHÄRLI TRIO FEAT. ITHAMARA KOORAX "O GRANDE AMOR" / jazz / brazil

"Koorax ist die neue Elis Regina“, sagte einst Antonio Carlos Jobim über die brasilianische Sängerin Ithamara Koorax. Und bei den „Down Beats Critics Polls“ findet man sie ganz oben auf der Liste der besten Sängerinnen. Die Musik vom "Peter Schärli Trio feat. Ithamara Koorax" hat nichts mit dem einschlägigen Bossa-Nova-Lounge zu tun, sondern: That's the real thing! Perfekte Handwerkskunst, die unter die Haut geht. Musik als reinste Poesie. Mit ihrem Album "O Grande Amor" sind sie auf die Longlist für die Grammy Awards gewählt worden. Als erst zweite Schweizer Jazzproduktion, die diese Auszeichnung erhielt – die erste war "Obrigado Dom Um Romão", ebenfalls von dieser Band!

| moods | p. schäerli | i. koorax


11.05.12., Gaby Moreno «Illustred Songs», ZURICH

| CONCIERTOS MAYO 2012 | GUATEMALA | ZURICH |

Gaby Moreno «Illustred Songs» (Guatemala-EE.UU)

world / soul / pop / singer-songwriter


— 11.05.12., 20h30, Moods ZURICH —

Line-up. Gaby Moreno voc, g, Sebastian Ayman dr, perc, Leslie Lowe b, voc, Arthur Braitsch g, ukulele

Gaby Moreno ist eine der starken neuen Stimmen der Songwriterszene. Sie stammt aus Guatemala City und lebt seit einigen Jahren in den USA. Dort hat sie sich mit ihrem zauberhaften Gesang bereits einen ausgezeichneten Ruf ersungen und erspielt. Als Komponistin schrieb sie Stücke fürs Fernsehen, tourte als Künstlerin an der Seite von Tracy Chapman und Ani di Franco. Auf ihren Alben “Still The Unknown” und „Illustrated Songs" interpretiert sie mit ihrer eleganten und biegsamen Softstimme Songs unterschiedlichster Stilherkunft: Bluesiger Indierock, Oldtime-Jazz, groovender Funk, Akustikfolk, Soul, Latin, Klavierballaden. Morena singt spanisch und englisch und strahlt eine erfrischende Zuversicht, Charme und Professionalität aus.Alles in allem: sehr empfehlenswert!

| moods | gaby moreno |



12.06.12. Yilian Cañizares (Cuba) - ZURICH

| CONCIERTOS JUNIO 2012 | CUBA | ZURICH |

Yilian Cañizares & Ochumare
(Cuba - jazz / latin)

— 12.06.12., 20h30, Moods ZURICH —

— Line-up: Yilian Canizares voc, v, Abel Marcel p, David Brito b, Cyril Regamey dr

— Yilian Canizares wurde in Havanna geboren und trägt die kubanische Musik tief in sich. Bereits im Alter von sieben Jahren als Violinistin und später als Sängerin beschäftigte sie sich mit verschiedenster Musik und natürlich mit der Musik der mittelamerikanischen Insel. 2002 entschloss Yilian Canizares sich in die Schweiz zu ziehen. Hier traf sie auf drei wunderbare Musiker und es entstand das Ochumare Quartett, das die Verbindung der tanzenden Kuba-Klänge mit der urbanen Tiefe des Jazz verbindet.


Español
— De la pasión por una música sin fronteras, tendiendo un puente entre América y Europa, mezclando el Caribe al swing cosmopolita, nace Ochumare: ¡Un brillante arcoiris musical!

— Fundado por la sublime violinista y cantante Yilian Canizares, el grupo marca cada una de sus presentaciones de una energía explosiva y una intensa sensibilidad artística. Esto, asociado a la originalidad de sus composiciones así como a su sorprendente mezcla de timbres y colores, ha hecho que la agrupación Ochumare, se destaque rápidamente conquistando a un público cada vez más extenso en Europa y América Latina.

— Su nombre – Ochumare – que viene del idioma Yoruba-Lucumí significa arcoiris; según las antiguas tradiciones era considerado como un Oricha representado por La Gran Serpiente que rige los destinos del universo. Bienvenidos al mundo de Ochumare!

moods | ochumare | 



17.09.12. Rodrigo Botter Maio «Infância» (Brasil), Moods ZURICH

| CONCIERTOS SEPTIEMBRE 2012 | BRASIL | ZURICH |

Rodrigo Botter Maio «INFÂNCIA» — Brasil


— 17.09.12., 20h30, Moods ZURICH —

— CD-TAUFE. Der brasilianische Wahlschweizer Rodrigo Botter Maio ist gut bekannt als Saxophonist und Flötist in der Welt des Brasil-Jazz. Nun tauft er seine neue CD – worauf er neu auch als Sänger und Gitarrist zu hören ist! Mit seinen sechs Mitmusikern – darunter der Bass-Virtuose Dudu Penz und der lyrische Trompeter Daniel Schenker – präsentiert er sein Erstlingswerk "Infância". Die Musik ist liebevoll arrangiert und komponiert und Botter Maio nützt die Vielfalt dieser Grossformation. Faszinierende und berührend brasilianische Musik erwartet das Publikum!

Line-up. Rodrigo Botter Maio voc, g, sax, comp, Daniel Schenker tp, flh, Florian Egli sax, fl, René Mosele tb, Thomas Silvestri p, Dudu Penz b, Pius Baschnagel dr

| moods | botter maio |


30.09.12. Lili Araujo & Trío (Brasil), Moods ZURICH

| CONCIERTOS SEPTIEMBRE 2012 | BRASIL | ZURICH |

Lili Araujo & Trío (Brasil, bossa nova)

— 30.09.12., 19h, Moods ZURICH —

— CD-RELEASE. Die Brasilianerin Lili Araujo ist eine der aufstrebenden Singer-Songwriterinnen aus Rio de Janeiro. Eigene Songs wie auch Standards der brasilianischen Tradition und des Great American Songbook zieren ihr Programm. Lili Araujo ist stets darauf bedacht alles in ihrer Muttersprache zu singen. Eine Entdeckung für Brasilien-Fans: Bossa Nova am Sonntagabend!

— Line-up. Lili Araujo Ferreira voc, g, perc, Gustav Lundgren g, Martin Reiter p, Luis Ribeiro perc

| moods | lili araujo




03.10.12. Renaud García-Fons «Solo». Moods ZURICH

| CONCIERTOS OCTUBRE 2012 |

Renaud García-Fons «Solo», jazz / world / classical

— 03.10.12., 20h30, Moods ZURICH —
— Ein Mann, ein Bass. Renaud Garcia-Fons verwirklicht hier einen lebenslangen Traum: den Kontrabass zu einem Instrument mit allumfassender Berufung zu machen. Ein Instrument, das sich selbst genügt, diese Schönheit und Vielseitigkeit des Kontrabasses hörbar und sichtbar zu machen. Durch all die Techniken vom Bogenspiel bis zum Pizzicato. Die Inspiration der Themen pendelt zwischen Orient und Okzident, aber auch zwischen alter und moderner Musik. Garcia-Fons arbeitet mit zusätzlichen Loops, was eine echte Skalierung des Instruments ermöglicht. Rhythmische Geräusche, Harmonisierungen, Pizzicati. Man möchte beinahe sagen: Ein Mann, ein Bass - ein Orchester!
— Mit Unterstützung von: Ambassade de France en Suisse
| moods | garcía-fons |



16.10.12. Tito & Tarántula (México) en Moods ZURICH

| CONCIERTOS OCTUBRE 2012 |

Tito & Tarántula (México, latin, rock, punk)

— 16.10.12., 20h30, Moods ZURICH —
Line-up. Tito Larriva voc, g, & Band —
— Der aus Mexico stammende Tito Larriva kann auf eine bewegte Musikgeschichte zurückblicken. In Los Angeles spielte er seit den späten 70er Jahren in diversen Punkrock-Bands, bevor er dann 1992 die Band Tito & Tarantula gründete. Der weltweite Durchbruch kam, als die Band 1996 prominent in "From Dusk Till Dawn" auftrat und zur Lieblingsband von Regisseur Quentin Tarantino und Robert Rodriguez wurde. Die beiden Kult-Regisseure liessen Tito immer mal wieder auch als Darsteller in ihren Filmen auftreten. Der schmutzige, mexikanisch angehauchte Wüsten-Rock mit seinen "twanggy" Gitarren, dem dreckigen Gesang und die punkige, verschwitzte Bühnenperformance: Das alles ist dermassen authentisch, dass man sich fürwahr im "Titty Twister" wähnt. Nur, wo ist Salma Hajek, wenn man sie mal braucht?
| moods | tito tarantula |




03.11.12. Touré-Reichel Collective, ZURICH

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2012 | ZURICH |

THE TOURÉ-RAICHEL COLLECTIVE (MALI/?ISRAEL)

WORLD – ALBUM RELEASE TOUR


— 03.11.12, 20h30, Moods ZURICH —

Vieux Farka Touré (g, voc), Idan Raichel (p, rhodes, voc), Yankale Segal (b, oud), Souleymane Kane (calabash, voc)

Die israelische Piano-Legende Idan Raichel und der malische Gitarren-Virtuose Vieux Farka Touré trafen sich 2008 an einem Flughafen in Deutschland, als sie beide auf Tour waren. Inspiriert von dieser Begegnung entschlossen sie, gemeinsam in Tel Aviv eine Studio-Session zu machen. Ergänzt durch Bass und dem Perkussions-Instrument Calabash resultierte aus dieser Session eine brillante Aufnahme. Nun ist das Touré-Raichel Collective zu Gast im Moods und zeigt, wie spannend und befruchtend sich Kulturen verbinden lassen.

| moods | reichel |



12.11.12. Rupa and the April Fishes «Build», ZURICH



| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2012 | ZURICH | 

Rupa and the April Fishes «Build»

world / rock / folk / chanson / gypsy - CD Release

— 12.11.12., 20h30, Moods ZURICH —
Line-up. Rupa Marya voc, g, Mario Silva tp, Misha Khalikulov cello, Safa Shokrai b, Aaron Kirbel dr
Die sechsköpfige Truppe aus San Francisco tourte mit ihrem letzten Album "Este Mundo" um den ganzen Erdball und begeisterte das Publikum mit einer einzigartigen Form des französischen Chansons – eine Fusion aus Folk-Rock und Latin mit Einflüssen aus Gypsy-Jazz und Tango. Vergleichbar am ehesten mit anderen genreübergreifenden Bands wie Gogol Bordello, Manu Chao oder Beirut. Die Reisen um die Welt beeinflussen Rupa Maryas Musik: Die Sängerin und Ärztin zog bereits mit ihrer Familie um die Welt und sog die verschiedenen musikalischen Einflüsse auf. Ihr neues Werk "Build" präsentiert sich intensiv und erfrischend – ebenso belebend sind die Live-Auftritte! Nicht verpassen.

| moods | rupa




18.11.12. Magda Mendes (Portugal), ZURICH

| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2012 | PORTUGAL | ZURICH |

Magda Mendes (Portugal, world, folk, film)

— 18.11.12., 19h, Moods ZURICH —
Line-up. Magda Mendes voc, Ward Veenstra p, g, Marcos Di Paolo g, Udo Demandt perc, Carlos Breton b
In Bairrada, einem kleinen Dorf im Herzen Portugals, wo das Leben langsamer voranzugehen scheint und die Häuser jedes Jahr verlassener werden, wuchs die wunderbare Sängerin Magda Mendes auf. Auf einer Reise von Rotterdam bis in ihre Heimat, begleitet von einer Gruppe internationaler Musiker, suchte Mendes die perfekte Mischung traditioneller Musik Portugals und ihrer eigenen Wurzeln. Diese Reise wurde in der Film-Dokumentation "Casa da bôxa" von Adolfo Estrada Vargas festgehalten und wird nun im Moods gezeigt und live besungen. Eindrücklich, berührend durch Bild und Ton und Magda Mendes sinnliche Stimme für Herz und Bauch.

| moods | magda mendes |