cine tangolibre400x566| CINE FESTIVALES | ARGENTINA | ZURICH |

Tango Libre (Argentina)

— 20.02.14., 20h, ewz-Unterwerk Selnau Zürich

TANGO LIBRE MIT SCHNUPPERKURS, TANGO-EINLAGEN UND MILONGA

JC ist Gefängniswärter, ein unauffälliger Kopfmensch. Seine einzige «Spinnerei» ist ein wöchentlich stattfindender Tangokurs. Hier trifft er eines Tages auf Alice, sie tanzen miteinander und JC scheint erstmals zu verstehen, worum es beim Tango geht: der Sprache des Körpers Ausdruck zu geben. Die Sprache verschlägt es ihm dann auch tatsächlich, als er Alice am nächsten Tag in den Besuchsräumen des Gefängnisses wiedersieht, wo sie auf ein Gespräch mit zwei Insassen wartet: Der eine ist ihr Ehemann, der andere ihr Geliebter. Von dieser freilebenden Frau angezogen, beginnt JC peu à peu, alle Prinzipien und Regeln über Bord zu werfen... Alice's Ehemann beginnt aus Eifersucht, Tango zu tanzen. Angeleitet vom Startänzer Chicho Frúmbo bricht im ganzen Gefängnis das Tangofieber aus. Und was wie eine Dreiecksgeschichte beginnt, endet als durchgeknalltes Märchen. Ein Film, der den Tango ganz anders und doch in seiner ursprünglichsten Form zeigt. «Tango Libre» macht Lust auf das Leben und aufs Tanzen. Und dazu bietet dieser Abend ausgiebig Gelegenheit...

Drama/Romanze F/d 97 Min. Regie Frédéric Fonteyne Drehbuch Anne Paulicevich Mit u.a. Anne Paulicevich, François Damiens, Sergi Lopez, Jan Hammenecker, Mariano «CHICHO» Frumboli Milonga und Live-Acts www.tangoschule.ch , Daniel Ferro und Lorena Ferro DJ Daniel Ferro


Restaurant und Barbetrieb: ab 18:00
Filmvorstellung: 20:00
Eintritt: CHF 26.-
Reservation: Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.
Vorverkauf: Arthouse Ticketshop 


cine tangolibre400x256


 

 

Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!