| CONCIERTOS NOVIEMBRE 2011 | ESPAÑA | ZURICH |

Paco de Lucía (España, flamenco)

— 18.11.11., 20h30, Kongresshaus, ZURICH —

Paco De Lucía, guitar - Niño Josele, guitar - Antonio Serrano, keys/harmonica - Alain Perez, bass - Piranha, percussion - Duquende, vocals - David de Jacoba, vocals - Farruco, dance

Der König des Flamenco - einziges Konzert in der Deutschweiz!
Der König des Flamenco kehrt zurück! Die neu besetzte Gruppe um den Gitarren-Maestro Paco De Lucía feierte im Frühjahr 2010 einen triumphalen Erfolg im Kongresshaus Zürich. Grund genug, dieses grossartige Ensemble inklusive feurigem Tänzer am gleichen Ort - und hoffentlich mit neuer Live-CD im Gepäck - nochmals zu präsentieren. Bei Paco de Lucía diente die Gitarre nie «nur» dem Rhythmus, sondern vor allem der Melodie. Schon seit den frühen 80er Jahren bezog er Impulse aus Bossa Nova, Samba und Jazz in seine Musik ein und er begann zu improvisieren wie ein Jazzmusiker. Seine zwei Alben mit den Jazz-Rock-Virtuosen Al DiMeola und John McLaughlin sind denn auch legendär. Paco De Lucías Stücke sind kunstvoll arrangiert, prickelnd und voller Emotionen, getragen von seiner erstklassig besetzten Gruppe. Faszination Flamenco, zelebriert vom grossen Meister und Erneuerer dieser würdevollen Musik. || Genf: 16.11.11... prestige artists

| paco de lucia



Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!