| MIGRATION | BERNA | 

Informationsveranstaltung für Schlüsselpersonen der Migrationsbevölkerung

Montag, 24. Februar 2014, 18 – 21 Uhr Zentrum Bürenpark, Bürenstrasse 8, Bern

 


Was ist das Ziel der Veranstaltung?
 Sie lernen zehn ausgewählte Angebote der Stadtverwaltung Bern kennen.

 Sie erhalten Informationen, die Ihnen helfen, Migrantinnen und Migranten aus Ihrem Umfeld über das Leben in Bern und die Angebote der Stadt zu
informieren.

 Sie können die Zuständigen Mitarbeitenden der Stadtverwaltung kennenlernen und Fragen stellen.


Was erwartet mich an der Veranstaltung?
Begrüssung
 Franziska Teuscher, Direktorin für Bildung, Soziales und Sport
 Ursula Heitz, Leiterin Kompetenzzentrum Integration


Informationen zu verschiedenen städtischen Angeboten
 Dienstleistungen für Firmengründer_innen und Unternehmer_innen (Wirtschaftsraum Bern)
 Kostenlose Bewegungsmöglichkeiten in der Stadt Bern (Sportamt)
 Baubewilligungsverfahren (Bauinspektorat)
 Sozialhilfe (Sozialdienst)
 Primano – Hausbesuchsprogramm schritt:weise (Gesundheitsdienst)
 Aufenthalts-, Arbeitsbewilligungen und Visa (Einwohnerdienste, Migration und Fremdenpolizei)
 Städtische Friedhöfe und Bestattungsmöglichkeiten für Angehörige
verschiedener Religionen (Stadtgrün Bern)
 Städtische Ombudsstelle (Ombudsmann)
 Tagesschulen (Schulamt)
 Infobooker – Informationsmodule für Migrantinnen und Migranten (Kompetenzzentrum Integration) Austausch mit Mitarbeitenden der Stadtverwaltung und anderen Schlüsselpersonen

 

Wer ist eingeladen?
Eingeladen sind Schlüsselpersonen der Migrationsbevölkerung in der Stadt Bern. Schlüsselpersonen sind Personen, die Migrantinnen und Migranten aus der Stadt Bern informieren, beraten und unterstützen. Schlüsselpersonen sind zum Beispiel in folgenden Kontexten tätig:


 Organisationen der Migrationsbevölkerung
 Interkulturelles Dolmetschen
 Unternehmen
 Gewerkschaften
 Konsulate und Botschaften
 Kurse für Heimatliche Sprache und Kultur (HSK)
 Religionsgemeinschaften
 Sportvereinen
 Kurse und Beratungen für Migrantinnen und Migranten
Eingeladen sind aber auch engagierte und vernetzte Einzelpersonen, die Migrantinnen und Migranten aus ihrem Umfeld beraten und informieren



Wie kann ich mich anmelden?
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum 9. Februar 2014 ans Kompetenzzentrum Integration; entweder per Mail an Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo. oder per Post ans Kompetenzzentrum Integration, Effingerstrasse 21, Postfach 8125, 3001 Bern

Wo erfahre ich mehr?
 Mehr Infos zur Veranstaltung und zum Kompetenzzentrum Integration: www.bern.ch/integration
 Bei Fragen zur Veranstaltung: Susanne Rebsamen (Fachspezialistin Integration): Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.; 031 321 72 13.


 

Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!