confederation suisse300x114| EMPLEOS MAYO 2014 |

Das Bundesamt für Justiz (BJ) ist das Kompetenzzentrum Recht des Bundes. Es betreut Rechtsetzungsprojekte im Staats-, Verwaltungs-, Privat- und Strafrecht und begleitet alle Rechtsetzungsgeschäfte des Bundes.

Der Fachbereich Auslieferung entscheidet über Fahndungs- und Auslieferungsersuchen des Auslands und stellt derartige Ersuchen an das Ausland. Dazu kommen die Behandlung der in- und ausländischen Ersuchen um stellvertretende Strafverfolgung, stellvertretende Strafvollstreckung und die Überstellung von verurteilten Personen sowie Zeugen in Haft. Sind Sie sprachgewandt, entscheidfreudig und haben Interesse an Strafverfolgung auf internationalem Parkett?

Wir suchen per 1. Juli 2014 oder nach Vereinbarung

eine Juristin oder einen Juristen

im Fachbereich Auslieferung.

Ihre Aufgabe umfasst insbesondere die Verfahrensleitung in Auslieferungsfällen von der in-ternationalen Fahndung über die Anordnung der Auslieferungshaft und den Entscheid über die Auslieferung bis hin zur Organisation der Übergabe von strafrechtlich gesuchten Personen. Zudem stellen Sie Gesuche um Fahndung und Auslieferung an das Ausland. Im Übrigen bearbeiten und stellen Sie internationale Ersuchen um stellvertretende Strafverfolgung oder Strafvollstreckung sowie der Überstellung verurteilter Personen. Sie verfügen (provisorische Haftanordnung, Auslieferungsentscheid, Anordnung der Telefonüberwachung, usw.) und verfassen Stellungnahmen an das Bundesstrafgericht, das Bundesgericht oder an das Eidg. Justiz- und Polizeidepartement, hauptsächlich in italienischer Sprache.

Sie verfügen über ein mit sehr guten Qualifikationen abgeschlossenes juristisches Hoch-schulstudium, idealerweise ergänzt mit einem Anwaltspatent, über sehr gute Kenntnisse einer weiteren Amtssprache (neben italienisch) sowie über gute Kenntnisse der dritten Amtssprache. Gute Kenntnisse der englischen oder/und spanischen Sprache sind ebenfalls von Vorteil. Das Schweizer Bürgerrecht gilt als Anstellungsvoraussetzung für diese Funktion.

Bewerbungen von Personen der italienischen Sprachgemeinschaft sind besonders willkommen.
Arbeitsort: Bern Beschäftigungsgrad: 80 - 100%

Eidgenössisches Justiz- und
Polizeidepartement EJPD
Bundesamt für Justiz BJ
Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte online über das Stellenportal www.stelle.admin.ch.

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen: Herr Erwin Jenni, Leiter Fachbereich, Tel. 031 322 43. Weitere Informationen zum Fachbereich Auslieferung finden Sie unter www.bj.admin.ch.

Ref. Code: 402-IRH


 

Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!