| CONCIERTOS | FESTIVALES | JULIO 2010 | ZURICH |

Gilberto Gil (Brasil)
Maria Mena (de origen nicaragüense)

— Live at Sunset —
23.07.10 Gilberto Gil
25.07.10 María Mena

GILBERTO GIL
Line-up:
Gilberto Gil, Vocals & Guitar  | Sergio Chiavazzoli, Guitars | Arthur Maia, Bass Guitar  | Jorge Gomes, Zabumba  | Toninho Ferragutti, Accordion  | Gustavo di Dalva, Percussion | Nicholas Krassik, Violin/ Rabeca

Als Gilberto Gil 2007 zum ersten Mal am Live at Sunset spielte, war er noch amtierender Kulturminister von Brasilien. Seit zwei Jahren macht er wieder das, was er am besten kann: Musik. Gilberto Gil gastiert oft und gerne in der Schweiz. Dieses Jahr kommt er mit einem neuen Programm, das sich wieder stärker an den Urrhythmen seiner brasilianischen Heimat orientiert. Mit seinen über 60 Jahren schafft er es immer noch, die Konzertsäle in ein tropisches Tollhaus zu verwandeln. Er selbst sieht sich bescheiden als einfachen Mann mit Gitarre.


|| liveatsunset || tickets || g.gil || myspace || wikipedia ||



MARIA MENA
Line-up:
Maria Mena, vocals | Torstein Lofthus, drums | Kristian Grude, bass | Bjarne Gustavsen, keyboards | Elias Muri, guitar | Kjetil Steensnaes, guitar

Die junge norwegische Popmusikerin ist in der Schweiz längst keine Unbekannte mehr. Anlässlich ihres letztjährigen Auftritts an der AVO Session in Basel wurde ihr der „Arising Star Award“ überreicht. Damit ist klar, dass Maria Mena nicht einfach ein Shootingstar ist, sondern als Fixstern am Musikhimmel wahrgenommen wird. Mit ihren knapp 24 Jahren hat die Sängerin immerhin schon vier Alben veröffentlicht. Ihr neustes heisst „Cause and Effect“ und erzählt davon, wie Maria Mena zu der wurde, die sie ist. Und sie ist definitiv eine, die man live gesehen haben muss.


|| liveatsunset || tickets || m.mena || myspace || wikipedia ||

Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!