| BALLET | ZURCIH |

Un Ballo / Junior Ballet

— So 11.02., 19h30 - Opernhaus ZURICH

— Di 08.03., 19h00 - Opernhaus ZURICH

 

18un ballo521

 

Für zwei Vorstellungen und in teilweise ganz neuer Besetzung kehrt Un Ballo, der begeistert gefeierte Abend des Junior Balletts aus der vorigen Saison, in den Spielplan zurück. Jiří Kyliáns Choreografie Un Ballo zu Musik von Maurice Ravel setzt ganz auf die Musikalität und Sensibilität der vier beteiligten Paare. Während Filipe Portugal in Behind the Mirror zum 2. Satz aus Dmitri Schostakowitschs Erstem Klavierkonzert einen ausdrucksstarken Pas de deux tanzen lässt, konfrontiert Benoît Favre die Juniortänzer in seinem Stück Disrupted mit Jazzklängen des Schweizer Gitarristen Joel Gilardini. Grotesker Humor und emotionale Tiefe vereinen sich in der energiesprühenden Choreografie Maraschino Cherries von Cayetano Soto.

Entre los coreógrafos están Filipe Portugal (Portugal) y Cayetano Soto (España).

Entre los bailarines de «Junior Ballet» están Gustavo Ferreira Chalub (Brasil) y Adrià Vilar Algueró (España).

 

ferreira gustavo150 vilar adria151
 Gustavo Ferreira Chalub Adrià Vilar Algueró
 PORTUGAL  ESPAÑA
 Junior Ballet Zürich  Junior Ballet Zürich

 

| Opernhaus ZH


 

Compartir en redes: