| OPERA | PERU | SUIZA |

Juan Diego Flórez (Perú) en L'Elisir d'Amore de Donizetti

— 07.11., 11.11., y 14.11.10. Opernhaus Zürich —
El tenor peruano actuará en el Opernhaus de Zúrich, en la Opera L'Elisir d'Amore de Donizetti, en el rol de Nemorino y en lengua italiana.
Erleben Sie den peruanischen Ausnahmetenor Juan Diego Florez am Opernhaus Zürich erstmals in drei Vorstellungen von Donizettis "L´Elisir d´Amore".
Die Leichtigkeit und der sprühende Witz, mit dem Gaetano Donizetti seine 1832 in Mailand uraufgeführte komische Oper gestaltete, liessen sie zum Publikumsrenner werden. Angesiedelt in einem kleinen Dorf, ist «L’Elisir d’amore» eine Satire auf die Abergläubigkeit der ländlichen Bevölkerung. Erzählt wird von der unglücklichen Liebe des armen Bauernburschen Nemorino zu der reichen Bäuerin Adina.

Die Geschichte von «Tristan und Isolde», die Adina aus einem Buch vorliest, bringt Nemorino auf die Idee, es mit einem Liebestrank zu versuchen. Obwohl das Elixier, das der reisen de Arzt und Scharlatan Dulcamara an Nemorino verkauft, nichts weiter ist als eine Flasche Bordeaux, tut es nach vielen Verwicklungen doch seine Wirkung: Adina erkennt die Wahrhaftigkeit von Nemorinos Liebe und gibt dem aufschneiderischen Sergeanten Belcore den Laufpass.

In italienischer Sprache 
DirigentNello Santi
InszenierungGrischa Asagaroff
AusstattungTullio Pericoli
BühnenbildMarouan Dib
LichtgestaltungJürgen Hoffmann
ChoreinstudierungJürg Hämmerli
Orchester Orchester der Oper Zürich
Chor Chor der Oper Zürich
MIT

Isabel Rey (Adina), Rebeca Olvera (Giannetta); Juan-Diego Florez (Nemorino), Alfonso Antoniozzi (Dulcamara), Gabriel Bermudez (Belcore), Luigi Prezioso (Begleiter des Dulcamara)

| opernhaus | j.d. flores | j.d. flores opernhaus |

| OPERA | ZURICH |

L'Elisir d'Amore (Donizetti) en ZURICH

— 07., 11., y 14.11.10., Opernhaus, ZURICH —
con Isabel Rey (España, soprano), Rebeca Olvera (México, soprano), Juan-Diego Flórez (Perú, tenor) y Gabriel Bermudez (España, barítono).
Opernhaus |

L'Elisir d'Amore - Donizetti (dir. Nello Santi)
    
 Juan-Diego Florez
(Perú, tenor)
 Isabel Rey
(España, soprano)
 Rebeca Olvera
(México, soprano)
 Gabriel Bermudez 
(España, barítono)
 

Compartir en redes: