SUMARIO | INHALTSVERZEICHNIS | TABLE DES MATIÈRES

LINK ...

  

 

  

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 Ausschreibung für den öffentlichen PUNTOLATINO Geschäftsplan-Wettbewerb II 2013-14: SCHWEIZ-MEXIKO

 

12pl log sb570x604

 

 

13partners spalte log704x2999Ziel des Wettbewerbs
PuntoLatino lanciert nach dem erfolgreichen Geschäftsplan-Wettbewerb I über Schweiz-Kolumbien und Schweiz-Peru einen neuen Wettbewerb II über Schweiz-Mexiko. Die Ziele der Wettbewerbe von PuntoLatino bestehen darin, das Interesse für den Handel zu wecken und das Engagement von Jung- und Klein-Unternehmern in Projekten zu fördern, die im Rahmen von Handelsabkommen die Beziehung zwischen der Schweiz und lateinamerikanischen Ländern pflegen.

 

1. Form und Inhalt des Wettbewerbs
1.1. Teilnehmer. Bewerben können sich alle Personen ab 18 Jahren, die sich für die Handelswelt interessieren und unabhängig von einem akademischen Hintergrund und ungeachtet ihrer Nationalität in der Schweiz oder in Mexiko wohnhaft sind.
 

1.2. Thema. Die Teilnehmer stellen einen innovativen Geschäftsplan innerhalb des gesetzlichen Handelsabkommens zwischen der Schweiz und Mexiko vor. Das betrachtete Geschäft kann sich im Import- oder Export-Bereich bewegen. Wie im Wettbewerb I können sich die Businesspläne auf ein neu zu gründendes oder bereits existierendes Geschäft mit Weiterentwicklungspotenzial beziehen.
 

1.3. Sprachen. Die Arbeiten können auf Spanisch, Deutsch, Französisch oder Englisch verfasst werden.
 

1.4. Umfang: Die Geschäftspläne umfassen maximal 20 Seiten (ca. 50'000 Zeichen (mit Leerzeichen), Schriftart Times, Schriftgrösse 12, Zeilenabstand 1.5). Sofern Anhänge vorhanden sind, sollen diese nicht länger als 10 Seiten umfassen. Der gesamte Inhalt sollte am Ende im PDF-Format eingereicht werden.
 

1.5. Eine Arbeit kann individuell oder in der Gruppe verfasst werden. Im letzteren Fall ist ein Gruppenmitglied für die offizielle Vertretung und Korrespondenz zuständig.
 

1.6. Weitere Anforderungen. Beim Geschäftsplan muss es sich um ein unveröffentlichtes Projekt handeln. Jedoch dürfen – gegen Erlaubnis und Bestätigung entsprechender Institutionen – auch Inhalte früherer Arbeiten (aus einem privaten, akademischen oder beruflichen Zusammenhang) wiederverwendet werden. Die Teilnahme von Vorstandsmitgliedern und Redaktoren von PuntoLatino ist nicht gestattet.

 

2. Terminplanung des Wettbewerbs. Daten und Fristen.
 

— PuntoLatino begann mit der informellen Kontaktaufnahme im Mai 2013.
 

— Die unverbindliche Einschreibung ist ab dem 30.06.13 möglich. 
Folgende Email-Adressen für die unverbindliche Einschreibung sind gleichzeitig möglich: Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo. und Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.
 

Letztmöglicher Abgabetermin der Arbeiten im PDF-Format: 10.01.14., 24h (UTC/GMT +2h). | Email-Adressen für die Einsendung der Arbeiten: Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo. y Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.

— Auswertung der Jury: 30.03.2014. Die Gewinner und Teilnehmer werden über den Beschluss informiert.
 

— Preisverleihung im April 2014 in der Universität Zürich.

 

13band suiza mex490x250

 

3. Jury und Mitwirkende-Komitee
— Die Jury setzt sich aus 3 Experten aus dem universitären- und unternehmerischen Umfeld zusammen. Die Jury-Mitglieder aus dem Geschäftsplan-Wettbewerb I sind eingeladen, auch am Geschäftsplan-Wettbewerb II in der Jury mitzuwirken. Bei einer großen Zahl von eingereichten Arbeiten oder auf eigenen Wunsch der Jury kann die Anzahl Jury-Mitglieder erhöht werden. Die Jury handelt unter vollständiger Unabhängigkeit von PuntoLatino und vom mitwirkenden Komitee.

— Die Jury verfügt über die Kompetenz, den Wettbewerb als ungültig zu erklären, sofern ihrer Erwägung nach keine Arbeit auszeichnungswürdig ist.

—Das Sponsoren-Komitee setzt sich aus je einem Vertreter aller mitwirkenden Institutionen zusammen: Botschaft von México, SECO, Stiftung AVINA, Switzerland Global Enterprise, FUNDES, SIPPO, Lateinamerikanische Handelskammer in der Schweiz (LatCam), Startups.ch AG, lateinamerikanische Studenten der Universitäten Zürich, St. Gallen und Bern sowie andere Institutionen. Auch neue Sponsoren werden angefragt.

 

4. Einschreibungen und Abgabetermin für die Arbeiten
— Ab dem 20.06.13 können sich die Wettbewerbsteilnehmer einschreiben. Die Anmeldung ist unverbindlich, d.h. eine Arbeit kann auch direkt eingereicht werden.
 

— Die Einschreibungen können mit oder ohne Zusammenfassung (Abstract) der Arbeit erfolgen. Wird empfohlen, der Einschreibung einen Abstract/Management Summary beizufügen. Aber die Geschäftsplane müssen einen Abstract/Management Summary haben.
 

— Die Teilnehmer, die sich nicht einschreiben wollen, können die Arbeiten direkt bis zum 10.01.14 (UTC/GMT +2h) einreichen.

 

5. Preise (im Falle weiterer finanzieller Unterstützung können die Preise erhöht werden).
— Erster Preis min. CHF 3.500.– in Bar
— Beratungsleistung im Wert von CHF 1200 bei SGE (falls sich das Projekt um Export handelt) oder bei einer anderen Institution (falls sich das Projekt um Import handelt).
— Diplom
— Werbegutschein von PuntoLatino im Wert von CHF 385.50 (ein Jahr gültig).
 

— Zweiter Preis min. CHF 2.000.– in Bar
— Beratungsleistung im Wert von CHF 1200 bei SGE (falls sich das Projekt um Export handelt) oder bei einer anderen Institution (falls sich das Projekt um Import handelt).
— Diplom
— Werbegutschein von PuntoLatino im Wert von CHF 385.50 (ein Jahr gültig).
 

— Dritter Preis min. CHF 1.500.– in Bar
— Beratungsleistung im Wert von CHF 1200 bei SGE (falls sich das Projekt um Export handelt) oder bei einer anderen Institution (falls sich das Projekt um Import handelt).
— Diplom
— Werbegutschein von PuntoLatino im Wert von CHF 385.50 (ein Jahr gültig).
 

Spezialpreis einer Beratungsleistung in der Schweiz im Wert von CHF 1000.– verliehen von STARTUPS.CH AG für eines der Projekte mit Haupt- oder Nebensitz in der Schweiz.

 

 

6. Bewertungskriterien
 

— IDEE 20% — Ist eine Idee kreativ, aus eigener Schöpfung oder bereits schon vorher verwendet worden? Hat diese Idee einen Zusammenhang mit dem Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Mexiko?
 

— BUSINESSPLAN (INHALT) 40% — Vollständig? Werden alle wichtigen Inhalts- und Themenbereiche, die zu einem Geschäftsplan gehören, beschrieben? Z.B. Kurzbeschreibung/Abstract, unternehmerische Ausrichtung, Produkte & Dienstleistungen, Märkte, Handelskompetenzen, Profit und Rentabilität, Organisation, Infrastruktur, Human Resources, Finanzplanung, Chancen und Risiken, soziale- und Umwelt-Auswirkung, usw.
 

— UMSETZUNG / REALISIERBARKEIT 40% 
Auf welchem Stand steht die Realisierbarkeit? Was wurde schon umgesetzt? Ist es realisierbar?

 

Kommission von PuntoLatino
Luis Vélez Serrano, lic. phil. I und dipl. FH, Coordinador
Luis-Felipe Montes Castillo, Student Rechtswirtschaft UNI BERN, Comisario MEX
Alexandre Ramos Peon, Assistent Mathematik, UNI BE
Daniel Ortiz Grassi, MA HEC LA, Comisario para Chile(2014-15)
Raphael Widmer, BA HSG
Juan Tellez, PH D., UNI GE
José Parra Moyano, BA UNIZH
Michaël Tuil, MA HSG u. MA ESADE
Marcelo Caballero, MA
 

Die Kommission hat die Unterstützung der folgende Redakteuren:
Armando Arispuro, Alan Zedi, Florine Angele, Elsa Carvallo en BERNA
Diana Arenas, Sara Pauli, Alberta Balazi en ZURICH

 


 

 

Preisverleihung - I. Wettbewerb Schweiz-Kolumbien-Peru 

13 14entrega premios pl1001

Entrega de premios del I Concurso «PuntoLatino» de Planes de Negocio Suiza-Colombia y Suiza-Perú. 25.05.13. Universidad de Zúrich. Presentes dos de las ganadoras.

 

13convoc unibe1000

Lanzamiento de la Convocatoria al II Concurso Suiza-México en la Universidad de Berna el 8 de julio 2013. De PuntoLatino: Luis Vélez Serrano, Florine Angele, Armando Arispuro, Alan Zedi y Alexandre Ramos Peon.

 

Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.

www.puntolatino.ch


 

Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!