kunsthaus zh log150x90| ARTE | MEXICO | ZURICH |

Mexikanische Grafik

— Kunsthaus Zūrich, 19. Mai — 27. August 2017

Wer sagt, das Kunsthaus besitze nur Schweizer Kunst? Eine Sammlung mexikanischer Grafik, die als Schenkung durch den Schweizer Fotografen Armin Haab ans Kunsthaus Zürich gelangte, umfasst Werke von 65 Künstlerinnen und Künstlern, die aus Mexiko stammen oder in Mexiko gelebt haben. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl dieser Sammlung und hebt bedeutende druckgrafische Blätter unterschiedlicher Techniken aus dem späten 19. Jahrhundert bis in die 1970er-Jahre hervor. Viele dieser Werke auf Papier sind zum ersten Mal in der Schweiz zu sehen. Sie berühren Themen wie Armut und Reichtum, Liebe und Grausamkeit oder die Poesie und Härte des Alltags. Nebst Grafiken von José Guadalupe Posada werden auch charakteristische Werke des Realismus von Leopoldo Méndez, Diego Rivera oder David Alfaro Siqueiros sowie abstrakte Darstellungen von Rufino Tamayo oder Francisco Toledo gezeigt.
Anlässlich der Ausstellung wird die Sammlung wissenschaftlich vollständig aufgearbeitet und in einem Katalog dokumentiert.

| kunsthaus zürich |

 

Gravures mexicaines

— Kunsthaus Zūrich, 19. Mai — 27. August 2017

Qui a dit que le Kunsthaus ne possédait que des oeuvres d’art suisse? Une collection de gravures mexicaines, donnée par le photographe suisse Armin Haab au Kunsthaus Zürich, comprend des oeuvres de 65 artistes originaires du Mexique ou y ayant vécu. L’exposition en présente une sélection, qui met particulièrement en valeur d’importantes gravures réalisées selon différentes techniques, de la fin du 19ème siècle aux années 1970. Beaucoup de ces oeuvres sur papier sont visibles pour la première fois en Suisse. Elles abordent des thèmes comme la pauvreté et la richesse, l’amour et la cruauté ou la poésie et la dureté du quotidien. Outre des gravures de José Guadalupe Posada, seront montrées des oeuvres caractéristiques du réalisme de Leopoldo Méndez, Diego Rivera ou David Alfaro Siqueiros ainsi que des représentations abstraites de Rufino Tamayo ou Francisco Toledo.
À l’occasion de l’exposition, cette collection fera l’objet d’une étude scientifique complète et sera documentée dans un catalogue.

 

 

kunsthaus rivera af400 

Diego Rivera, Los frutos de la educación / Los frutos de la tierra, 1932, Kunsthaus Zürich, © Banco de México Diego Rivera & Frida Kahlo, Museums Trust, México D.F. / 2016 ProLitteris, Zurich

 

 

kunsthaus posada af400 

José Guadalupe Posada, Calavera revolucionaria, 1900–1913, Kunsthaus Zürich

 

kunsthaus aguinano400

Raul Anguiano, Mujer con iguanas, 1975, Kunsthaus Zürich, © 2017 ProLitteris, Zürich

 


kunsthaus castro521

Fernando Castro Pacheco, Aquiles Serdán y su familia inician en Puebla la revolución armada, 18 de noviembre de 1910, 1947. Kunsthaus Zürich

 

 


 

 

Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!