| CLASICA | VENEZUELA | LUCERNA |


Lucerne Festival zu Ostern


16.03.13. 18h30. KKL Luzern. Sinfoniekonzert 1
Orchestra Mozart Bologna | Claudio Abbado | Martha Argerich
Beethoven | Mozart | Ausverkauft


18.03.13. 19h30. KKL Luzern. Sinfoniekonzert 2
Orchestra Mozart Bologna | Claudio Abbado | Martha Argerich
Beethoven | Mozart | Schubert | Ausverkauft



Martha Argerich © Adriano Heitman










20.03.13. 19h30. KKL Luzern. Chorkonzert 2
Los Angeles Philharmonic | Los Angeles Master Chorale | Gustavo Dudamel | Solisten
Adams
 

21.03.13. 19h30. KKL Luzern. Sinfoniekonzert 3
Los Angeles Philharmonic | Gustavo Dudamel
Vivier | Debussy | Strawinsky

Claude Vivier (1948-1983)
Zipangu für dreizehn Streicher

Claude Debussy (1862-1918)
La Mer. Trois esquisses symphoniques

Igor Strawinsky (1882-1971)
Der Feuervogel. Märchenballett in zwei Bildern

Einen wahren Farbrausch entfesseln Gustavo Dudamel und das Los Angeles Philharmonic in ihrem zweiten Programm. Der kanadische Komponist Claude Vivier, der 1983, im Alter von nur 34 Jahren, in Paris einem Mord zum Opfer fiel, lässt Melodien mittels raffinierter Bogen- und Strichtechniken zu Farbverläufen mutieren: Mit Zipangu, dem mittelalterlichen Namen für Japan, überschrieb er diese Streicherstudie. Claude Debussy wiederum evoziert in La Mer alle Schattierungen des Meeres und des Himmels, vom silbrigen Sonnenglanz auf dem Wasser bis zu den spektralen Farbbrechungen über den Wellen. Und Igor Strawinsky führt uns mit seinem Feuervogel in die opulente, üppige und vielfarbig schillernde Welt des Orients. Alle drei Komponisten eint die Vorliebe für das freie Spiel der Bewegungen und für eine visionäre Behandlung des Orchesters, das Sehnsuchtsbilder aus exotischen Märchen, fernen Welten und der ungebändigten Natur heraufbeschwört.

| lucerne festival |



Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!